Wir sind wie gewohnt für Euch da. #Bleibtgesund

Sanhelios Haar Elixier zum Trinken - 30 Trinkampullen - Sanhelios-Shop
Sanhelios Haar Elixier zum Trinken - 30 Trinkampullen - Sanhelios-Shop
Sanhelios Haar Elixier zum Trinken - 30 Trinkampullen - Sanhelios-Shop
Sanhelios Haar Elixier zum Trinken - 30 Trinkampullen - Sanhelios-Shop
Sanhelios Haar Elixier zum Trinken - 30 Trinkampullen - Sanhelios-Shop
Sanhelios Haar Elixier zum Trinken - 30 Trinkampullen - Sanhelios-Shop
Sanhelios Haar Elixier zum Trinken - 30 Trinkampullen - Sanhelios-Shop
Sanhelios Haar Elixier zum Trinken - 30 Trinkampullen - Sanhelios-Shop

Sanhelios Haar Elixier zum Trinken - 30 Trinkampullen

Normaler Preis €49,99 Sonderpreis €39,99
Stückpreis €53,32 pro l
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Das Sanhelios Haar Elixir ist ein hochkonzentrierter und auf den Erhalt normaler Haare und Nägel abgestimmter Nährstoff-Komplex mit Hirse, Biotin, Zink, Selen, Niacin, L-Cystein, Pantothensäure, Folsäure - 30 Trinkampullen mit leckerem Kirschgeschmack zum Trinken.

  • Ausgewogene Formulierung. Das Sanhelios Haar Elixir ist ein hochkonzentrierter und speziell auf den Erhalt normaler Haare und Nägel abgestimmter Nährstoff-Komplex zum Trinken.
  • Dein täglicher Boost für gesunde Haare und Nägel. Hirseextrakt, B-Vitamine, Biotin, Selen, Zink und Folsäure bilden zusammen einen einzigartig abgestimmten und hochkonzentrierten Nährstoff-Komplex.
  • Einfache Dosierung: Täglich 1 Trinkampulle z.B. zum Frühstück trinken.
  • Selen und Zink tragen zur Erhaltung normaler Haare und Nägel bei. Zink hat zusätzlich eine Funktion bei der Zellteilung und die enthaltene Pantothensäure trägt zu einem normalen Energiestoffwechsel bei.

Strahlende, glänzende und volle Haare sind ein Schönheitsmerkmal auf der ganzen Welt.

Die wichtigsten Vitamine und Nährstoffe für die Haare

  1. Perlhirse: Zusätzlich zu einer beachtlichen Menge Eiweiß und guten, ungesättigten Fettsäuren beinhaltet Perlhirse einen unvergleichlich wertvollen Vitamin- und Mineralstoffmix
  2. Eisen: Eisenmangel ist weltweit verbreitet, besonders bei Frauen. Untersuchungen in Frankreich haben gezeigt, dass 60 Prozent der Frauen mit diffusem Haarausfall einen deutlichen Eisenmangel aufweisen.
  3. B-Vitamine: Biotin und Folsäure stärken den Haarwuchs und sorgen für gesunde Haare sowie Nägel. Pantothensäure regt die Zellteilung der Haarfollikel an.
  4. Zink: Dieses lebenswichtige Spurenelement ist an der Keratinbildung beteiligt und damit wichtig für die Haare. Ein Mangel kann zu Haarausfall führen.
  5. L-Cysin: Die schwefelhaltige Aminosäure ist an der Bildung von Haaren beteiligt.

Gründe für Haarausfall

In diesem Fall reagieren die Haare empfindlich auf ein männliches Sexualhormon.

Wenn die eigene Abwehr die Haarwurzeln attackiert, bilden sich an verschiedenen Stellen am Kopf oder an den Augenbrauen runde, kahle Stellen.

Wer oft einen strammen Zopf trägt, kann den Haarwurzeln schaden. Durch den starken Zug nach hinten werden diese krumm. Folge: Neues Haar wird immer feiner nachgebildet. Die Haarwurzeln können sich zudem entzünden und vernarben.

Durch eine Über- oder Unterfunktion können Haare dünner und kraftloser werden, schließlich sogar ausfallen. Hier muss die Grunderkrankung behandelt werden.

Mittel wie Cholesterin- und Blutdrucksenker haben oft Haarausfall als Nebenwirkung. Fragen Sie Ihren Arzt, eventuell lässt sich die Dosierung der Mittel ändern.

Crash-Diäten und Essstörungen sind ebenfalls häufige Ursachen. Der Körper bekommt dann zu wenig Vitalstoffe wie Eisen, Zink oder Biotin.

Tipps zur Pflege der Haare

Tipp 1: Fettige Haare? Weniger waschen!

Experten raten von einer täglichen Haarwäsche mit Shampoo ab. Das tägliche Säubern mit Shampoo kann nämlich die Fettproduktion in den Talgdrüsen in der Kopfhaut anregen, um so das ständige Entfernen der natürlichen Fette zu kompensieren.

Tipp 2: Wenn waschen, dann richtig!

Egal, ob du deine Haare nun mehrere Male oder nur ein Mal die Woche wäschst: Wichtig ist, dass du dabei Produkte verwendest, die möglichst wenige synthethische Stoffe enthalten, denn diese sind häufig bedenklich für die Gesundheit des Körpers, als außerdem Gift für die Umwelt.

Tipp 3: Auf zu viele Stylingprodukte verzichten!

Grundsätzlich gilt bei allen Stylingprodukten, dass sie möglichst sparsam eingesetzt werden sollten. Sie können nämlich die körpereigene Talgproduktion aus dem Gleichgewicht bringen und zu trockener Kopfhaut führen.

 

Sanhelios - Natürliche Qualität seit 1925 

NACHHALTIG: Unser kompromissloser Qualitätsanspruch an hochwertige Ausgangsprodukte sowie nachhaltige und umweltverträgliche Herstellung geht weit über die vorgegebenen Standards in Deutschland hinaus | Selbstverständlich werden sowohl die Ausgangsprodukte, als auch die fertigen Kollagen Trinkampullen von unabhängigen deutschen Laboren geprüft.

AUCH IN IHRER APOTHEKE ERHÄLTLICH! Sanhelios produziert seit 1925 Naturarzneimittel und Nahrungsergänzungen in Deutschland. Qualität aus Tradition!